Neuigkeiten

01.08.2019
Biesterfeld erhält exklusives Vertriebsrecht für Polyprocess Produkte auf dem deutschen Markt


Biesterfeld Spezialchemie, einer der führenden europäischen Distributeure für Spezialchemikalien, erhält mit sofortiger Wirkung das exklusive deutsche Vertriebsrecht für das gesamte Artikelportfolio des französischen Herstellers Polyprocess SAS. Das Angebot umfasst vorwiegend Polyesterprodukte, wie Gelcoats, Topcoats, Flammschutz-Systeme, Formenbausysteme und Modellpasten. Vinylester- und Epoxid-Vinylester-Produkte ergänzen das Portfolio. Bedient werden vor allem die Transport- (Bus, LKW), Marine- und Wohnmobil-Industrie. Auch der Sanitärbereich gewinnt zunehmend Abnehmer und ist ein wachsendes Marktsegment.

Polyprocess und Biesterfeld blicken bereits auf eine erfolgreiche Vertriebspartnerschaft in Osteuropa zurück, wo besonders Formenbausysteme eine große Nachfrage erfahren. Der deutsche Markt profitiert nun von der erweiterten Partnerschaft. Zum Produktprogramm gehören unter anderem die GCVN X-Serie, ein Vinylester-Gelcoat mit hoher Wärmeformbeständigkeit und gleichzeitig guter Flexibilität, Polymold LV 150 RC, ein schrumpffreies Formenbauharz mit geringer Styrolemission, das Produkt CORE L5116 B PR3, eine schrumpffreie Polyester-Modellpaste mit schneller Härtung und geringer Exothermie oder ein ganzes Sortiment Gelcoats der GCIG XMA-Serie, die über eine hohe Hydrolyse- sowie UV-Stabilität verfügen und mit dem DNV-GL-Zertifikat für den Bereich Marine ausgezeichnet sind. Weitere Produkte wie Klebepasten, Farbpasten und Barrierebeschichtungen ergänzen das Portfolio, um die Bereiche Formenbausysteme und High-Performance Gelcoats umfassend zu versorgen. 

„Unsere Erfahrung in Osteuropa hat gezeigt, dass unsere Kunden auf der Suche nach Alternativen für High-Performance Gelcoats und Formenbausysteme sind. Wir freuen uns auf die Kooperation mit Polyprocess in Deutschland, die es uns ermöglicht individuell auf Kundenwünsche einzugehen,“ erklärt Dr. Johannes Martin, Sales Manager Performance Products bei Biesterfeld Spezialchemie. 

Matthieu Castet, Geschäftsführer von Polyprocess, fügt hinzu: „Die Partnerschaft mit Biesterfeld ist seit Beginn aufstrebend, sodass wir dem Ausbau unserer Zusammenarbeit auf dem deutschen Markt gern entgegen sehen. Wir sind überzeugt, mit Biesterfeld den richtigen Distributeur und Partner für unser Produktportfolio gefunden zu haben.“ 

Über Polyprocess

POLYPROCESS was established in 2002 and is an independent SME that is present in all sectors related to the composite industry. Know-how, quality, responsiveness, a sense of service, R&D and state-of-the-art facilities, among other factors, make us one of the leading players in France, in the main European countries, also present in North Africa and Asia. Established near Bordeaux, the company has latest generation industrial facilities. We can meet its customers’ specific requirements whatever their size or volume. Our quality assurance inspections are permanent for each product lot, which guarantees reliable production. As a responsible company, we believe that all progress must respect the people participating in it and the environment. To this end, the company not only has a high-performance R&D department but also a rigorous Quality Safety Environment (QSE) department.

Produktkontakt:

Dr. Johannes Martin
Ferdinandstraße 41
20095 Hamburg
Telefon: +49 40 32008-402
j.martin(at)biesterfeld.com

 

Pressekontakt Biesterfeld:

Henrike Riemann
Ferdinandstraße 41
20095 Hamburg
Telefon: +49 40 32008-236
h.riemann(at)biesterfeld.com




zur News Übersicht