Neuigkeiten

17.07.2018
Symbiose aus Kosmetik und Fitness: Biesterfeld stellt innovative Formulierungen vor


„Athleisure“ heißt der neue Trend in der Kosmetikindustrie, der eine hohe Nachfrage nach Kosmetikprodukten für den Fitnessbereich mit sich bringt. Um diesen Trend und geeignete Formulierungen genauer vorzustellen, lud Biesterfeld mit Unterstützung von Prod’Hyg und Sytheon ausgewählte Kosmetikkunden nach Barcelona zu einem Kundenseminar ein.

Zu Beginn des Seminars stellten Elisabet Puchol, Sales Manager Personal Care, und Bartosz Piątkowski, Sales Director Europe – Personal Care & Cleaning, den Trend Athleisure und seinen Einfluss auf die Kosmetikindustrie genauer vor. Entstanden ist der Trend aus einem Lebensstil, in dem Sport, gesunde Ernährung und ein frisches Aussehen eine wichtige Rolle spielen. Für die Kosmetikindustrie bedeutet das: Die Nachfrage nach Produkten, die den Körper vor, während und nach dem Sport pflegen und den extremen Bedingungen gewachsen sind, ist groß. Formulierungen müssen feuchtigkeitsspendend und schweißresistent sein sowie eine leichte Textur haben. Bei Produkten, die vor dem Sport eingesetzt werden, ist beispielsweise ein UV-Schutz und die Vorbeugung von Rötungen besonders wichtig. Während des Sports ist vor allem eine gute Haltbarkeit und ein mattierender Effekt von großer Bedeutung und danach steht eine entzündungshemmende und beruhigende Wirkung im Vordergrund.

Im Anschluss an den theoretischen Teil folgte ein interaktiver Workshop, bei dem die Teilnehmer in kleinen Gruppen einzelne Formulierungen testen und diskutieren konnten. Biesterfeld präsentierte seine eigens entwickelten Formulierungen für Männer und Frauen unter dem Motto „Fit’n Fabulous“. Zu den insgesamt fünf Formulierungen gehört ein flüssiges Trockenshampoo, das Dowsil™ EP-9801 Hydro Cosmetic Powder enthält – ein hydrophiles, talg- und ölabsorbierendes Silikonelastomer in Pulverform. Ein weiterer zentraler Inhaltsstoff ist Esaflor EC 5, ein kationisches Guar, welches hilft, das Haar zu entwirren und mit Feuchtigkeit zu versorgen, ohne es zu beschweren. Für einen gepflegten und gesunden Teint auch während des Work-outs hat Biesterfeld eine Formulierung für ein mattierendes Gesichtsserum entwickelt. Dieses beinhaltet unter anderem Dowsil™ EL-7040 Hydro Elastomer Blend, ein hydrophiles Silikonelastomer in Gelform, welches ein ebenmäßiges, pudriges und frisches Gefühl gibt und mattierend wirkt. Das ebenfalls enthaltene MIGLYOL®T-C7, ein natürliches, palmölfreies Öl dient als Solubilisator für UV-Filter und ist ECOCERT- und COSMOS-zertifiziert. Zudem sorgt es dafür, dass sich das Serum leicht auf der Haut anfühlt und gut verteilen lässt.

Gergana Soultanov, Sales European Manager, Prod’Hyg, und François Marchio, European Managing Director, Sytheon, präsentierten ebenfalls eigene Formulierungen für Pflegeprodukte, die auf bestimmte Bedürfnisse vor, während oder nach dem Sport abgestimmt sind.

„Das Seminar war für uns ein voller Erfolg“, fasst Elisabet Puchol zusammen. „Die Teilnehmer waren fasziniert von unseren innovativen Formulierungen und haben sich rege zu Wirkung und Textur ausgetauscht.“




zur News Übersicht